Evi Strahser wird am 10. Oktober 1968 in Wien geboren.

Da ihre Großmutter Engländerin ist, wird in der Familie Englisch gesprochen und der Kontakt zur britischen Verwandtschaft sehr gepflegt. Evi wächst daher zweisprachig auf.

Die Liebe zur Kultur, zu Fernreisen und Fremdsprachen wird ihr quasi in die Wiege gelegt, weil sie von frühester Kindheit an ins Theater, in Konzerte, Opernaufführungen und Ausstellungen mitgenommen wird. In diesem Zusammenhang ist Wien als Wohnort für sie sehr wichtig. Außerdem unternimmt sie schon sehr früh weite Reisen, wodurch ihr Interesse für ferne Länder, andere Kulturen und Sprachen geweckt wird.

In eine Lehrerfamilie hineingeboren, ist der Weg selbst Lehrerin zu werden beinahe vorgegeben. Beide Eltern unterrichten Englisch und Deutsch, auch die Großeltern waren Lehrer (ihr Großvater war Co-Autor des Englischlehrbuchs “I learn English“) - also beginnt auch Evi nach 4 ½ jährigem Englisch- und Französischstudium an der Uni Wien 1991 ihre Unterrichtstätigkeit an der privaten AHS der Dominikanerinnen im 13.Bezirk.

Wolfgang lernt sie in ihrem 1.Dienstjahr kennen und lieben. Mit ihm unternimmt sie viele weite Reisen u.a. nach Australien, Costa Rica, Indien, Nepal, Chile, …

Was die beiden besonders verbindet, sind gemeinsame Wertvorstellungen und ähnliche Ansichten die grundlegenden Dinge des Lebens betreffend.

Ebenso verbindet sie ihre große Liebe zum Meer, zum Leben auf dem Wasser - daher absolviert die eher unsportliche Evi im Jahre 1994 eine Tauch- und 2001 eine Segelausbildung, um für ihr Freijahr entsprechend gerüstet zu sein.

Nach einer Atlantikrunde 2002/03 sticht sie am 7.7.2007 zu einer 3-jährigen Weltumsegelung von Norditalien aus in See. An ihrem 17.Jahrestag heiratet sie Wolfgang am Strand von Malolo Lailai auf Fiji. Im August 2010 kehren Evi und Wolfgang nach erfolgreicher Umrundung des Globus in die Heimatmarina Stella zurück.
Seit 2008 schreiben sie und Wolfgang regelmäßig Artikel für Yachtmagazine und Websites.
Ab 2011 präsentiert Evi mit Wolfgang die zweiteilige Multivision „Ruf des Ozeans“.

2011 erscheint auch das Buch zur Weltumsegelung „Ruf des Ozeans“ im Weishaupt Verlag.



 
2014 © Sleipnir2 Crew powered by Bluefish Graphics